Kinderhaus und Kleinkindhaus - Kunterbunt

Das Kleinkindhaus kommt! Zum Kindergartenjahr 2016/2017 planen wir, das Kleinkindhaus zu eröffnen. Kinder zwischen 1 und 2 Jahren sind Willkommen!

Der Kindergarten

Das freie Spiel hat in unserer Kindertagesstätte eine besondere Bedeutung als Ausdrucksform inneren Erlebens. Die Kinder können den Raum, die Spielpartner, den Spielverlauf, das Material sowie Art, Zeit und Dauer der Beschäftigung frei wählen.

Die Kinder
sollen durch partnerschaftlich-demokratischen Umgang Selbständigkeit, Selbstbewußtsein, Toleranz und kritisches Denken lernen. 

können ihre natürliche Neugierde, ihren Wissensdurst in vielfältigen schöpferischen Tätigkeiten, mit verschiedensten Materialien sowie durch das Erspüren der Natur ausleben.

haben das Recht ihre Persönlichkeit frei zu entfalten und aus ganzheitlichen Lernprozessen selbst Schlüsse zu ziehen.

erhalten ihren Verhaltensrahmen durch mit den Erwachsenen gemeinsam erarbeitete Regeln und bestimmen in unserem Plenum den Kindergartenalltag mit.

Das Haus
bietet durch die Vielzahl der Räume die Möglichkeit zum toben, tanzen, basteln, sich zurückziehen, in der Küche helfen, vorlesen, hämmern, sägen usw.

Im Garten
können die Kinder Staudämme bauen, auf Bäume klettern, Fußball spielen, sandeln, matschen, Natur erleben...